SC Staaken 1919 e. V.

Auch gegen TuS Makkabi weiter in der Erfolgsspur

Bei hohen Temperaturen taten wir uns gegen einen läuferisch starken Gegner zunächst schwer. Auch die erste Tormöglichkeit gehörte unseren Gästen vom TuS Makkabi. Lopez Kote wurde schön frei gespielt und sah sich gegen Lukas...

U15 / Vorübergehend Co-Trainer gesucht

Unser U15-Trainer Andreas Beese sucht vom 22.8. – 4.9.2016 in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr im Sportpark einen Trainerkollegen zur Unterstützung der Saisonvorbereitung. Seine Co-Trainerin ist leider dienstlich verhindert. Interessenten melden sich...

Jugendtrainer gesucht!

Wir suchen noch engagierte und motivierte Trainer! Interessenten melden sich bitte bei Jens Eilenberg, Tel. 0179-505 53 16 oder jugendleitung3@sc-staaken.de Für unsere Mädchenmannschaften, und zum weiteren Ausbau unseres E- und D-Mädchenbereichs, suchen wir aktuell...

Kampfspiel zum Saisonauftakt

Montag,den22.08.2016 SC Staaken II   :   SC Borsigwalde   5:4 (1:1) Die Torschützen: 0:1Kraneis(05‘)-1:1Magar(17‘)-2:1Schröder(33‘)-2:2Reinicke(35‘)-2:3Boelke(39‘)-3:3Schülke(44‘)-4:3 Babenschneider(45‘)-4:4Heydemann(48‘)-5:4Schröder(58‘) Für Staaken kamen zum Einsatz: Rother-Scholz-Schuelke-Babenschneider-Engel,B.-Schröder-Posehn-Engel,Th,-Schwadtke-Magar Zum Auftaktspiel kamen wieder zahlreiche Anhänger der Zweiten. Der Start in die neue Saison war...

Turnier bei Alemannia 06

Samstag,den13.08.2016 Lt. Medien Berichten: Zur Einladung zum 3. Rüdiger-Poell Gedächtnisturnier nahm ein Mix aus beiden Staakener 50er Teams teil. Es wurde in zwei vierer Gruppen gespielt wobei der SC Staaken als Gruppen erster hervorging....

Guter und erfolgreicher Auftritt in Mahlsdorf

Mit Donner und Regen begann die Partie bei Eintracht Mahlsdorf. Den ersten Highlight setzte der Gastgeber. Nach einer schönen Flanke von Sebastian Simon tauchte Lukas Krüger vor Lukas Hesse auf, der den Schuss jedoch...

Mit Punkteteilung in die neue Saison gestartet

Unser Team kam beim Weißensee FC gut in die Partie und hatte durch Niklas Katterle (1.) und Lars Kobus (4.) bereits in den ersten Minuten „Hochkaräter“ vorzuweisen, um in Führung zu gehen. Nach einer...