4:0 geführt und dann…

…und dann in der 57.Minute wechselt sich Hammer-Jochen ein. Prompt kassieren wir einen provozierten 9m, 1:4. Nein nein, so war es nicht, Jochen war auf der anderen Seite.

Es war ein Testspiel und Dank an alle die sich einbringen konnten. Besonderen Dank an unseren Torhüter. Für gut befunden und Test bestanden, nur leider bekommt er keine Freigabe. Was der gehalten hat, alle Achtung! Bis zur 20. Minute gestalteten beide Teams ein verteiltes Spiel und dann fing Staakens spielerische Phase an. 22. Minute, vier Spielzüge von Fummi zu BB über Inge und quer zu Pias gespielt, Tor und das mit „links“. Danach zeichneten sich auf beiden Seiten die Keeper aus. Glück denn die Nr. 5 scheitert am Staakener Schlussmann, im Gegenzug wird Inge lang geschickt, spurtet an der 4 vorbei zieht ab doch der Oranje TW wehrt ab.

Zweiter Durchgang 35. Minute, Micha spielt den Ball zu BB, der spitzelt das Ding in Bedrängnis zu Inge und der macht aus der Drehung das 2:0. Leider musste Hotte im zweiten Durchgang passen, wieder der Oberschenkel, gute Besserung. Staaken trumpft immer mehr spielerisch auf wobei es Spaki mit Weitschüssen versucht. 38.Minute, Fummi erobert am Mittelkreis in unserer Hälfte den Ball spielt zu Inge und der nach kurzem Spurt spielt den Ball am herauslaufenden Torwart ins Tor zum 3:0. Richtig tolle Spielzüge zeigt unser Team. So auch wieder in der 53. Minute, vier Stationen von Micha über Otti, Fummi, Inge und Tor.

Dann die 57. Minute, ein sehr schlanker Stürmer fällt provozierend im Strafraum hin und es gibt neun Meter, 1:4.

Um unsere Leistung nicht zu schmälern, denn wir haben gut gespielt muss man sagen, der Gegner hat uns auch unser Spiel spielen lassen.

Die Torschützen: 0:1 Pias(22‘)-0:2Inge(35‘)-0:3Inge(38‘)-0:4Inge(53‘)-1:4Nr.10(57‘).

Für Staaken waren im Einsatz:Lars-Otti-BB-Pias-Fummi-Hotte-Inge-Jochen und Micha.

Wir gratulieren der 7er Alt zum 5:1 Sieg und der zweiten Herrenmannschaft zum 4:0 im Pokalhalbfinale gegen Mahlsdorf.

Super ! Endspiel ! Super!

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...