Ab sofort “Maskenpflicht” für alle Begleitpersonen auf unseren Sportanlagen, während des Trainings.

Gemäß der Änderung der Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats ab dem 02.11.2020, gelten zum Thema „Sport auf Sportplätzen“ folgende Maßnahmen ab sofort auf unseren Sportanlagen:

.

  1. Erlaubt sind Trainingsgruppen von bis zu 10 Kindern bis 12 Jahre je Viertelfeld, plus ein Betreuer (also maximal 44 Personen auf einem Großspielfeld). Eine Mischung dieser Gruppen ist nicht gestattet.

.

  1. Die Eltern oder andere Begleitpersonen der Kinder dürfen sich nicht auf dem Platz (Spielfeld) aufhalten und haben kein Zutritt zu den geschlossenen Räumen (wie Umkleidetrakt oder Materialräume) der Sportanlagen. Sie müssen sich im ausreichenden Abstand vom Platz (hinter den Platzabsperrungen) und zueinander (Mindestabstand 1,5m) aufhalten. Mit einbezogen ist hier auch die Regelung „Maximal 5 Personen aus zwei Haushalten“, entsprechend der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats.

.

  1. Grundsätzlich gilt ab sofort eine Maskenpflicht (das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske) für alle Begleitpersonen während des Aufenthalts auf den Sportanlagen des SC Staaken (Sportpark Staaken und Spandauer Str.)

.

Die Vereinsleitung des SC Staaken behält sich vor, den Zutritt und Aufenthalt von Begleitpersonen auf unseren Sportanlagen während der Trainingszeiten zu untersagen, sollten zu Punkt 2. und 3. jegliche Missachtungen bzw. das nicht Einhalten der genannten Maßnahmen festgestellt werden.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...