Auswärts beim Aufstiegsaspiranten

Zur nachtschlafenden Zeit ging es heute zum Tabellendritten -der U16 von Hertha 03 – Spielbeginn war  B -jugendfreundlich um 9 Uhr!

Überraschenderweise waren unsere Akteure jedoch heute hellwach und boten über die gesamte Spielzeit eine gute Partie.

Im ersten Durchgang konnten wir sogar ein Chancenplus verzeichnen,scheiterten jedoch mehrfach am überragenden Torhüter Gastgeber,am Abschlußtempo oder am Querbalken….

Eher überraschend gerieten wir in der 21.Minute in Rückstand,als sich Verbandsligaabsteiger über links in unseren Strafraum spielen konnte,und dann im eins gegen eins cool blieb.

Wir spielten jedoch weiter aktiv mit und wurden in der 35.Minute durch unseren Stoßstürmer mit dem Ausgleich durch absoluten Willen in Verbindung mit Brachialgewalt belohnt.

In der zweiten Halbzeit übernahmen wir wieder die Initiative und kamen in der 52.Minute durch einen schön herausgespielten Treffer zur Führung.

Leider versäumten wir es bei zwei weiteren guten Gelegenheiten diese auszubauen.

In der 62.Minute kamen die Gastgeber dann durch ein glasklares Abseitstor zum Ausgleich;dieses wurde sofort vom gegnerischen Trainerteam eingeräumt,und stellte den einzigen Fehler des ansonsten sehr gut pfeifenden Schiedsrichters dar.

Die letzten 15 Minuten gehörten dann Hertha 03,die noch einmal alles daran setzten die offensichtlich vorher eingeplanten drei Punkte doch noch einzufahren….

Leider gelang uns in dieser Zeit nur noch wenig Entlastung, so dass es am Ende mit Glück (Nachspielzeit),aber viel mehr Geschick beim letztlich leistungsgerechten 2:2 blieb.

Ein Ergebnis auf dem sich aufbauen lässt,zumal der heutige Auftritt zu großen Hoffnungen die letzten acht Saisonspiele (davon 5 Heimspiele!) betreffend gibt.

Hertha 03 wird sich letztlich mit dem Frohnauer SC und Lichtenberg 47 um die beiden Aufstiegsplätze streiten…

Der Tabellenführer aus Frohnau gastiert dann am nächsten Spieltag im Sportpark – aller Voraussicht nach werden wir dieses Spiel ohne eigenes Zutun vom ersten Abstiegsplatz aus bestreiten müssen,da BRB 03 bereits unter der Woche beim Tabellenschlußlicht spielt.

Trotzdem besteht keinerlei Grund zur Panik!

Wir müssen das Feld dann eben von hinten aufrollen….

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...