Benefizspiel: verloren und doch gewonnen!

Unser Benefizspiel gegen die U14 von Hertha BSC haben wir zwar mit 0:4 (0:0) verloren, aber haben dennoch gewonnen !!!

Etwa 200 Zuschauer sind unserer Einladung zu diesem Spiel gefolgt und haben für Kinderträume e.V. den sagenhaften Betrag von 960,00 Euro gespendet (u. a. auch 200 € von den 1. Herren und 60€ von den 2. Herren), den die Jugendleitung auf 1.111,11 Euro “aufgerundet” hat. Man bedenke, dass dieses Spiel an einem kalten Donnerstagabend stattfand!

Wir bedanken uns bei allen Spendern und den vielen Helfern und Organisatoren, ohne denen dieses tolle Ergebnis nicht möglich gewesen wäre.

Die “Einnahmen” gehen komplett an Kinderträume e.V. Unser Team hat sich auf die Fahne geschrieben, lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen durch die Verwirklichung ihrer sehnlichsten Wünsche und Träume neue Kraft und neuen Lebensmut zu schenken.

 

 

 

 

 

Der SC Staaken übernimmt auch im Jahr seines 100jährigen Bestehens soziale Aufgaben und möchte sich auch in Zukunft weiter einbringen.

Hier ein paar Eindrücke :

 

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...