Kategorie: 1. 7er-Altliga Ü50

Am Anfang noch gezittert…

…aber dann wurde gezaubert. Staaken war von Beginn an das spielbestimmende Team. Obwohl sie dem ungestümen Gast zeitweise Gelegenheit gaben etwas gefährlich vor das Staakener Tor zu kommen. Aber Staaken lies bis auf den...

SC Borsigwalde – SC Staaken 1:4 (0:1)

Matchwinner beim Pokalsieg in Borsigwalde… …Staakens TW Michael Walther. Traumnote 1 und der Rest Note 2 mit kleinen Schönheitsfehlern. Dabei fing alles kurios an. Das Team aus Staaken wird nach dem „Warmmachen“ ausgesperrt, Schuld...

Es war nicht mehr drin…

…Teutonia war nur um diese drei Tore besser aber leider zählen diese. SSC Teutonia – SC Staaken 0:3 (0:2) Es war ein kämpferisch, ausgeglichenes Spiel wobei Staaken das bisschen, kämpferische Glück fehlte und dieses,...

Bei zu vielen Fehlern…

…kam auch noch Pech dazu. Starker Start von beiden Mannschaften doch schon früh fällt das 0:1. Die Nr 11 wurde nach einem Konter von links angespielt und kommt freistehend zum Schuss. Viktoria, ein starker...

Staaken siegt souverän in Neukölln…

Staaken siegt souverän in Neukölln… …19:5 Tore 7 Punkte, wenn bloß die 3Minuspunkte zum Start nicht wären. Mit etwas mehr Konzentration hätten es noch mehr Treffer sein können. Nicht das ich unzufrieden bin, es...

2:1, im Pokal eine Runde weiter…

…Dank unserem Goalgetter Inge, Ingo Magar und seiner Vorlagengeber ! Aber frag mich nur nicht wie. Wie hat sich das Team schwer getan, sehr, sehr schwer und das gegen die Lankwitzer Dritte. Egal, eine...

Trotz der hohen Trefferzahl…

…es hätten bei etwas mehr Uneigennützigkeit und Konzentration mehr sein müssen. Bei alledem war das Team vom Trainer wieder hervorragend und motiviert eingestellt. NSF, trat ungewöhnlich in Blau Weiß an, heißt also, schnell in...