Kategorie: 1. Herren

Zu Null beim Malchower SV

Die Malchower begannen wie die Feuerwehr und kamen zu zwei Ecken (3.+ 4.) und einem Abseitstor (5.). Danach war das „Strohfeuer“ der Gastgeber erloschen. Vielmehr schlug Malte Guske nach einer Balleroberung einen langen diagonalen...

Vierter „Dreier“ in Folge

Gegen den FC Mecklenburg Schwerin begann die Partie zerfahren. Beide Teams hatten im Spielaufbau Fehler. Den ersten gefährlichen Schuss gab Moritz Mielke ab. Sein Schuss aus dem Hinterhalt zischte knapp am Mecklenburger-Gehäuse vorbei (8.)....

Fans „pushen“ Team zum Sieg in Strausberg

In der heimischen Energie-Arena begann der FC Strausberg sehr druckvoll. Insbesondere über ihre linke Seite kamen die Gastgeber zu gefährlichen Tormöglichkeiten. In dieser Phase war Lukas Hesse auf dem Posten und vereitelte reaktionsschnell einen...

Pokalaufgabe erfüllt

Unser Team begann beim in der Kreisliga A beheimateten NFC Rot-Weiß mit viel Ballbesitz und ließ Ball und Gegner laufen. Auf dem rutschigen Kunstrasen kamen wir aber zunächst nicht zu gefährlichen Torabschlüssen. Zum einen...

„Hinten raus“ wurde es unnötig spannend

Mit einem hohem Pressing und der nötigen Aggressivität empfing unser Team den Mitaufsteiger Torgelower FC Greif und ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, dass die Mannschaft 3 Punkte in Staaken behalten wollte. So...

knappe Niederlage beim Tabellenführer

Beim FSV Optik Rathenow wollte unser Team durch kompaktes Verschieben dem Tabellenführer wenig Torchancen ermöglichen und mit schnellem Umschaltspiel „Nadelstiche“ setzen. Vor 400 Zuschauern gelang uns dies im Defensivverhalten sehr gut, aber nach vorn...

Punktgewinn gegen Lichtenberg 47

In der ersten Hälfte der Partie konnten nur wenige Chancen notiert werden. Beide Teams neutralisierten sich im Mittelfeld, wobei unser Team versuchte den Spielaufbau von Lichtenberg 47 frühzeitig mit viel Laufarbeit zu unterbinden. Immer...

Punkte blieben beim Brandenburger SC Süd 05

Nach dem ersten „Dreier“ fuhr unserer Team und die ca. 35 Anhänger optimistisch zum BSC Süd 05. Beide Teams begannen verhalten, wobei der BSC Süd 05 mit harten, fairen körperlichen Einsatz mehr Präsenz zeigte....