Die erste Hauptrunde im Pokal überstanden

Am vergangenen Wochenende lösten alle Mannschaften die erste Pokalrunde.

Unser Oberligateam gewann das durch ein Heimrechtstausch ermöglichte Heimspiel gegen den Ortsnachbarn und Bezirksligisten SFC Veritas mit 4:0. Denis Barcic, Sebastian Gigold (2) und Florian Jaekel trafen. Der durch den Heimrechtstausch erhoffte Zuschaueransturm blieb am Freitagabend aber aus.

Für Staaken kamen zum Einsatz:

Kevin Otremba – Ferris Freiwald, Franz Bobkiewicz (63. Louis Guske), Denis Barcic (46. Jeongyeop Bae), Sebastian Gigold (79. Simon Dimitri Sassade Evotche), Tristan Woitina (63. Patrice Epale Otto), Fabio Hackbarth, Florian Jaekel (70. Ahmad Selman), Lukas Kohlmann, Timo Ebert, Abdulrazzak El Challouf

Das Landesligateam konnte sich beim in der Kreisliga B beheimateten BSC Eintracht Südring II mit 8:2 durchsetzen. Zur Halbzeit stand es durch ein Eigentor der Hausherren „nur“ 1:0 für unser Team. In der zweiten Halbzeit bekamen die Zuschauer noch weitere 9 Treffer zu sehen. Für unser Team trafen Nico Rohdes und Tayfun Tanrikulu jeweils 3 mal sowie Jakob Lummert.

Für Staaken kamen zum Einsatz:

Mohamed Kadiri – Fatih Koc, Tobias Schleyer, Jeremy Schneider (46. Tayfun Tanrikulu), Nico Rohdes, Jakob Lummert, Niklas Schlicht, Noah Wolf (67. Lennart Kiesow), Enis Haciensarioglu, Mike Kaziukonis, Thiemo Gröschel

Ergebnisse der Pokalspiele vom Wochenende im Überblick:

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...