Die sportliche Leitung der Jugendabteilung des SC Staaken 1919 e. V wurde neu aufgestellt

Der SC Staaken treibt auch im Nachwuchsbereich die Planungen für die Zukunft voran. Als neue sportliche Leitung werden fortan Thorsten Meyer, Thorsten Wietfeld, Michael Kozian und Gökhan Durmaz in der Jugendabteilung ihre Aufgaben wahrnehmen.

Bereits im Sommer wurde angekündigt, dass sich innerhalb des Vereins Gedanken über die zukünftige strukturelle Ausrichtung des Vereins gemacht werden. Aufgrund dessen, dass die sportliche Situation mit Saisonbeginn, coronabedingt, unbefriedigend blieb, haben wir uns in den vergangenen Wochen in der Jugendleitung intensiv mit dieser Thematik beschäftigt.

Die Struktur und personelle Besetzung der sportlichen Leitung wurde dem Vorstand vorgestellt und nun umgesetzt. Hier nun ein Überblick der Kernaufgaben, die natürlich auch fachliche Überschneidungen beinhalten werden:

 

 

 

 

Wir sehen es im Sinne des Erfolgs für den Verein als sehr wichtig an, dass es an der Zeit ist, einen neuen Impuls im sportlichen Bereich zu setzen. Wir wünschen uns, dass durch die Neustrukturierung wichtige neue Reize gesetzt werden, damit unsere Mannschaften noch erfolgreicher werden.

Ziele im Jugendbereich beim SC Staaken sind insbesondere bestimmte Leitlinien weiter zu entwickeln und neue zu etablieren sowie die vorhandenen guten Strukturen noch besser zu nutzen.
Wichtig ist es, eine einheitliche Struktur zu geben und die gesamten Trainerteams mitzunehmen. Das heißt, dass wir in erster Linie die Spieler weiterentwickeln wollen um ihnen so auch langfristig eine Perspektive im Verein und in der Region zu geben.
Regionale Stärke ist ein Ziel!

„Wir wollen im Verein insbesondere den Zusammenhalt, aber auch darüber hinaus die Außendarstellung optimieren. Wir haben viele gute Trainer am Start und das Training und die Arbeit mit den einzelnen Spielern soll im Vordergrund der Jugendabteilung beim SC Staaken stehen”, so die neue sportliche Leitung.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Jeffrey Seitz für sein Engagement in den letzten Jahren und seine Pionierarbeit bei dem Aufbau einer sportlichen Leitung. Er hat maßgeblichen Anteil für den strukturellen Umbruch in der Organisation der Jugendabteilung.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...