Drei weitere Spieler bleiben unserem SC Staaken erhalten

Moritz Kurras (24) und Marvin Tagoe (20) waren 8 bzw. 12 Monate verletzt und müssen „fast“ als Neuzugänge betrachtet werden. Moritz ist nach einem Abstecher zum Ortsnachbarn Spandauer Kickers seit der Saison 2015/2016 wieder bei seinem Heimatverein und kam vor seiner schweren Verletzung auf 44 Berlinliga- und 10 Oberligaspiele. Nun ist er wieder fit und will wieder angreifen.

Marvin genoss seine Ausbildung in der Jugend bei Tennis Borussia und Viktoria Berlin. In der Saison 2018/2019 absolvierte er 23 Spiele in unserer U19 in der Regionalliga Nordost und empfahl sich vor dieser Saison für unser Herren-Oberligateam. Eine langwierige Verletzung machte einen Einsatz bisher nicht möglich. Nun ist auch er wieder fit und will sich für weitere Aufgaben empfehlen.

Einen ähnlichen Weg wie Marvin in der letzten Saison, allerdings ohne Verletzungspech, will Fabio Hackbarth (18) einschlagen. Als Abwehrspieler unserer U19 absolvierte Fabio in der Saison 2018/2019 und 2019/2020 zuletzt 38 Meisterschaftsspiele und konnte 4 Tore erzielen. Wir freuen uns erneut ein Talent aus den eigenen Reihen in unserem Oberligateam begrüßen zu können.

Wir sind Staaken !

Moritz Kurras                                                                 Marvin Tagoe                                                                                   Fabio Hackbarth

 

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...