Erneut Tabellenführer gestürzt!

Nachdem der TSV Mariendorf zu Hause gegen unser Team die Tabellenführung eingebüßt hatte, musste nun der nächste Tabellenführer, der 1.FC Novi Pazar 95, „dran glauben“!

Im heimischen Sportpark bezwang das Team von Thomas Plohmann das Neuköllner-Team mit 2:1. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste durch Hassan Salhab mit 1:0 in Führung (66.). Mit seinen Einwechslungen bewies der Trainer ein „gutes Händchen“. Die eingewechselten Lars Kobus (76.) und Pa Modou Ndong (83.) trafen zu den nächsten 3 Punkten gegen den Abstieg.

Unser Team liegt jetzt auf Platz 6 (!) mit 8 Punkten Vorsprung auf den Tabellensiebten und 4 Punkten Rückstand auf den neuen Tabellenführer SC Gatow.

Für Staaken zum Einsatz kamen:

Marian Heiß– Nikolai Wobst, Ricardo Guske, Sascha Rinke, Marvin Michels (66. Lars Kobus), Maurice Wetzel, Athanasios Hatzipanagiotou (77. Pa Modou Ndong), Patrick Egerer, Richard Walbröhl, Micha Wartchow, Benjamin Sabanovic

 

Am kommenden Sonntag, den 02.12.18 muss unser Team zum BSV Grün-Weiß Neukölln reisen. Anpfiff ist in der Johannisthaler Chaussee 125, 12359 Berlin um 15:30 Uhr.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...