Erster Auftritt im Sportpark gegen den SC Charlottenburg

Im ersten Vorbereitungsspiel zur Saison 2021/2022 empfingen wir den Berlinligisten SC Charlottenburg, der von unserem Ex-Trainer Jörg Riedel gecoacht wird.

In der ersten Halbzeit hatte unser Team mehr Ballbesitz, konnte sich aber gegen gut gestaffelte SCCer nicht entscheidend durchsetzen. Viele Aktionen wirkten noch „hektisch“. Kurz vor dem Halbzeitpfiff sah Sebastian Gigold, dass der SCC-Keeper etwas weiter vor seinem Tor stand und überwand ihn mit einem präzisen Schuss aus rund 25 Meter zum 1:0 für unsere Farben.

In der Pause wechselte Trainer Jeffrey Seitz fast das komplette Team aus. Die Aktionen wirkten in der zweiten Hälfte durchdachter und „reifer“. Die Chancen auf beiden Seiten häuften sich. Nach Anspiel von Sebastian Gigold konnte Efraim Gakpeto auf 2:0 erhöhen (56.). Kurz danach köpfte Dimitri Evotche das Spielgerät an die Latte des SCC-Tores (65.). Glück hatten wir nach einem Fehlpass, den ein SCCer aufnahm und abschloss. Tim Lampert konnte den Einschlag verhindern (69.) und bei einem SCC-Freistoß, der gegen unseren Pfosten knallte (77.)

Spielszenen und Tore wurden vom “Der Staakener ” in bewegten Bildern festgehalten

Fazit: Nach dem ersten Spiel bleibt festzustellen, dass noch einige Abstimmungsprozesse notwendig sind, was aber völlig normal ist. Nächstes Testspiel am Sonntag, den 11.07.2021 um 13.00 Uhr gegen die Füchse Berlin im Sportpark Staaken.

Hier noch ein paar Eindrücke von gestern …..

 

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...