Frank Kals : Sieger bei der DFB-Aktion Ehrenamt !!!

Nachdem der SC Staaken zunächst den Amateurtrainer der Saison 2016/2017 stellte, verdiente sich nunmehr unser Jugendgeschäftsführer Frank Kals den Titel des „Ehrenamtlichen des Jahres 2017“.

Bei der DFB-Aktion „Ehrenamt“, die seit 20 Jahren etabliert ist, werden am kommenden Freitag, den 16.02.2017 im „Haus des Fußballs“ 58 Berliner Ehrenamtliche und 13 „Fußballhelden“ des Jahres 2017 ausgezeichnet. Bei dieser DFB-Aktion werden Ehrenamtliche von den Vereinen vorgeschlagen. Aus den vorgeschlagenen legt der BFV-Ausschuss für Fairplay und Ehrenamt eine Reihenfolge der Erstplatzierten fest. Dabei kam Frank Kals auf den „Ersten Platz“. Herzlichen Glückwunsch !!!!!

 

Nach der Ehrung besuchen alle ausgezeichneten das Bundesligaspiel Hertha BSC gegen Mainz 05. Als Sieger wird Frank Kals zusammen mit dem zweitplatzierten (Michael Hahn, Schatzmeister des BSV92) die Stadt Berlin im DFB-Club100 vertreten. Als Sieger steht dort noch ein A-Länderspiel im Herbst und am 12. Mai das Bundesligaspiel Hertha BSC gegen RB Leipzig auf dem Programm.

 

Das Kurzporträt von Frank Kals ist im Beitragsfoto abgebildet und wurde der FuWo vom 12.02.18 entnommen.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...