Gold SC Gatow, Silber und Bronze SC Staaken !

Um Platz 3

SC Staaken I gegen SSC Teutonia Spandau   4:1

Im Spiel um Platz 3 (Bronze) absolvierte unser Oberliga-Team die Pflichtaufgabe souverän. Hier könnte man den abgewandelten Spruch mit dem Pferd zitieren: „Das Pferd sprang so hoch wie es musste…., aber das war heute nicht sehr hoch“. Am Ende sprang ein unangefochtener 4:1- Erfolg heraus. Erwähnenswert und schön war der Anschlusstreffer. Einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld nutzte Ayham Alraai sofort, um den machtlosen Lukas Hesse mit einem schönen Heber zu überlisten. Ansonsten bestimmte unser Team die Partie.

Torfolge:

1:0 Deniz Aksakal (20.), 2:0 Fabian Engel (23.), 2:1 Ayham Alraai (33.), 3:1 Steffen Voigt (37.), 4:1 Fabian Dimke (65.)

Für Staaken kam zum Einsatz:

Lukas Hesse – Dominik Reske (46. Louis Guske), Tim Lampert, Moritz Mielke, Steffen Voigt – Malte Guske (67. Dominik Plohmann), Fabian Dimke – Philipp Schulz (46. Sebastian Gigold) , Fabian Engel (61. Samuel Agyei-Yeboah), Deniz Aksakal – Florian Wündsch

Infos zu diesem Spiel in FuPa.net

 

Um Platz 1

SC Gatow gegen SC Staaken II 2:0

Unser Bezirksliga-Team wollte dem ambitionierten Landesligisten SC Gatow Paroli bieten, geriet aber bereits früh durch einen Treffer von Lucas Jokisch in Rückstand (2.). Wenig später musste Keeper Jan-Niklas Dedert verletzungsbedingt gegen Marian Heiss ausgetauscht werden. Dies trug nicht unbedingt zur Spielberuhigung bei, obwohl Marian seine Sache im weiteren Spielverlauf gut machte. Gatow blieb aber spielbestimmend. Bitter war dann das 2:0 für den SC aus Gatow. Nach eigener Ecke wurden wir klassisch ausgekontert. Mit der verdienten Führung gingen die Süd-Spandauer in die Pause.

Nach der Pause konnte unser Team die Partie offener gestalten und kreierte eigene Tormöglichkeiten. Bei einem Tor für unser Team hätte es vielleicht noch einmal spannend werden können. Da dies nicht gelang, konnte der SC Gatow den Spandauer Pokal in diesem Jahr nach Gatow holen – Herzlichen Glückwunsch in den Berliner Süden aus Staaken !!!

Für Staaken kam zum Einsatz:

Jan-Niklas Dedert (15. Marian Heiss) – Thomas Anner, Richard Walbröhl, Frederik Kammer, Benjamin Sabanovic – Til Küffner, Sascha Rinke (81. Matthias Seeger) – Ray Budenreich, Nils Müller (46. Marcel Handrick) , Thorben Fust (64. Niklas Elsner)– Lars Kobus (46. Carl Sudhoff)

Infos und Ausschnitte zu diesem Spiel in FuPa.net

Fazit: In diesem Jahr geht die „Gold-Medaille“ im Spandauer Pokal an den SC Gatow! Herzlichen Glückwunsch aus Staaken…..Bewahrt ihn für das nächste Jahr unbeschädigt für uns auf  🙂 Die Silber- Medaille geht an unser Bezirksliga-Team, die heute alles gegeben haben. Unser Oberliga-Team hat sich zurück gehalten und wird dafür hoffentlich gut vorbereitet in die Oberliga-Saison 2017/2018 starten. Wir würden uns freuen zum Oberliga-Saisonauftakt am Sonntag, den 06.08.17 gegen Hertha 03 Zehlendorf einige Spandauer Zuschauer begrüßen zu dürfen. Anpfiff im Sportpark Staaken ist um 14.00 Uhr…….

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...