Großes Spiel gemacht…

…mit Schönheitsfehler.              SC Staaken – Hertha BSC II 4:1 (4:0)

Der Gegentreffer hätte nicht sein müssen. Wir mussten noch schnell vor Spielbeginn die Blauen gegen die Gelbblauen Trikots wechseln da die Hertha zwar vorn Blauweiß gestreift spielt aber die Rückenpartie genauso ist wie Staakens Farben. Hertha hat Anstoß und wir gewinnen den Ball in unserer Hälfte, Zuspiel zu Ali im Mittelkreis und der ein

paar Schritte und dann ein Schuss, der Führungstreffer für die Hausherren. Staaken begann von Anfang an das Spiel zu machen und ließ Hertha kaum zur Entfaltung kommen. Wieder ein super Zuspiel zu Ali, kurze Drehung Tor 2:0. Bis zur 15. Spielminute hatten wir Drei (3) 100%ge Torchancen doch alle rüber(!?!?!?. Wieder Balleroberung in unserer Hälfte, Pias spielt Steini an, der am Gegenspieler vorbei passt in die Mitte und da ist der Mittelstürmer der da auch sein soll, Inge macht das Dritte. Die Herthaner wirkten müde, wir hätten Chancenmäßig mehr machen müssen Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff wider ein Zuspiel von Steini zu Inge und der Halbzeitstand von 4:0 steht.

Nach dem Pausentee wirkte Hertha erholt aber gefährdete Staakens Tor nicht wirklich und den Rest entschärfte Hans souverän im Kasten vertretend für Walli und Markus, Danke Hans. Ein Schönheitsfehler zu dieser super Leistung der Gegentreffer durch die Nr. 6.

Einige Stimmen zum Spiel: Männer war ein gutes Gefühl mal wieder Oberwasser zu haben. Danke nochmal an Franko und Steini für eure Hilfe. Wir denken alle an Milli und hoffen das er bald wieder ein Teil von ist. Die 3 Punkte sind nur für Dich.

Möchte noch betonen das Deddi uns bisher super eingestellt hat und in der Rückrunde greifen wir erneut an.

Die Torschützen: 1:0 Ali Abdessemed(2.+11.)-3:0 IngoMagar(24.+28.)und Mike Draski (55.) zum 4:1

Für Staaken spielten: Hans Beutler-Ralf Ortlieb-Torsten Scholz-Jörg Falkenberg-Ali Abdessemed-Jens Fechner-Ingo Magar-Franko Scheel-Christian Piaskowski und Marko Steinhäuser.

In diesem Sinne, viel Spaß im Stadion bei Herthaaa BSC gegen Dortmund und zur Weihnachtsfeier sehen wir uns.

Also, schöne Adventzeit, frohe Feiertage und einen guten Rutsch.

Denkt an das Hallenturnier 4. Januar bei Schwarz Weiß Spandau.

MS

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...