In Stendal den guten Auswärtstrend fortgesetzt

Nach dem letzten Heimerfolg gegen Torgelow konnte unser Team auch heute beim 1.FC Lok Stendal vor 359 Zuschauern gewinnen und bleibt damit auswärts weiterhin ungeschlagen.

Unser Team übernahm von Beginn an die Spielkontrolle und setzte Lok Stendal von Beginn an unter Druck. Die Hausherren versuchten zu kontern. Die erste große Möglichkeit ergab sich durch Louis Guske der von halb rechts nur an das Außennetz traf (23.). Auch in der Folgezeit blieb unser Team das gefährlichere. So setzte Efräim Gakpeto den Ball knapp drüber (33.) und wenig später hatten Lovis Steinpilz und D. Wartchow Pech, dass sich in ihre Abschlüsse jeweils ein Lok-Spieler warf (34.). Dann zeigte Efräim Gakpeto allen Zuschauern einen spektakulären Fallrückzieher, wobei das Spielgerät an den Pfosten klatschte (44.). Mit einem dem Gastgeber schmeichelnden 0:0 ging es in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb unser Team spielbestimmend. Nach einer schönen Flanke von D. Wartchow erzielte Marcel Bremer dann endlich mit einem Kopfballtorpedo unsere Führung (65.). Zwar blieb das Ergebnis knapp, doch unsere heute neuformierte Abwehr um Lukas Kohlmann und Tim Lampert stand wie eine Wand. Den Gastgebern wurde kein einziger, gefährlicher Torschuss gestattet. In der Endphase des Spiels belohnte sich unser Team durch weitere Treffer von Sebastian Gigold (89.) und erneut Marcel Bremer (90.+2) zu einem auch in der Höhe verdienten Auswärtserfolg.

Tore: 0:1 Marcel Bremer (65.) 0:2 Sebastian Gigold (89.), 0:3 Marcel Bremer (90.+2.)

Es kamen zum Einsatz:

Kevin Otremba – Tim Lampert, Ferris Freiwald, David Wartchow (65. Sebastian Gigold), Higinio May Mecha, Louis Guske, Marcel Bremer, Fabio Hackbarth, Efräim Gakpeto (81. Yannick Hurtig), Lukas Kohlmann, Lovis Steinpilz (89. Justin Neumann)

Die Tore und ausgewählte Spielszenen hat “Der Staakener” (Detlef Krampitz) wieder in bewegten Bildern festgehalten

Vor dem Spiel in Stendal sendete das Team viele Genesungswünsche an Rici Bokake-Befonga (Nummer 4), der sich am Freitag im Training schwer verletzt hat ! Alle Staakener wünschen Dir einen schnellen Heilungserfolg !

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...