Letztes Heimspiel

Fangen wir mit dem Positiven an;wir schliessen die Saison als beste Heimmannschaft der Liga ab;wir holten 31 von 39 Punkten und verloren lediglich das erste und das letzte Heimspiel.

Heute stand das Spiel unter übergelagerten Vereinsinteressen,so dass wir nicht in Bestbesetzung antreten konnten und darüber hinaus auf einige Langzeitverletzte verzichten mussten. Dazu gesellte sich schon frühzeitig ein weiterer Spieler,so dass wir uns für das letzte Spiel am nächsten Wochenende wieder bei anderen spielfreien Teams bedienen müssen,da wir selbst wieder die übergelagerten Vereinsinteressen in Form von Manpower bedienen werden.

Die erste Etappe diesbezüglich konnte ja heute erfolgreich absolviert werden….

Zum Spiel : Die ersten 10 Minuten waren wir nicht auf dem Platz!
Empor bestimmte hier das Spiel ohne zu klaren Möglichkeiten zu kommen. Danach wurden wir deutlich besser und kamen zu vier Großchancen,die allesamt vergaben;einmal war es mit einem “Wembley-Tor-Kopfball” besonders knapp. Wie es dann so oft ist,gerieten wir nach einer knappen halben Stunde durch einen abgefälschten Schuss nach einer Ecke in Rückstand.

So stand es auch zur Pause..

Für den zweiten Durchgang nahmen wir uns viel vor,zumal wir auch das Hinspiel bei Empor noch drehen konnten.

Leider kam es anders;in der zweiten Hälfte gelang uns gar nichts mehr!!

Im Gegenteil;0:2 nach 53 Minuten;die Entscheidung dann knappe 10 Minuten später nach einem Doppelschlag zum 0:4 !!

Danach waren alle Messen gesungen;keine Laufbereitschaft,kein Wille,kein ausreichendes Passspiel und haarsträubende Fehler in unserer Defensive. Empor spielt heute hervorragend und legte in der Schlussphase noch zweimal nach. Am Ende wurden wir heute vorgeführt! Wechseloptionen hatten wir verletzungsbedingt nicht mehr,aber das soll auch den wirklich guten Gästeauftritt nicht schmälern!

Die zweite Halbzeit war die schlechteste unserer gesamten Saison!

Aufgrund der mehr geschossenen Tore behaupten wir punkt- und tordifferenzgleich mit Empor noch den dritten Tabellenplatz!

Wie wir heute feststellen durften,berechtigt dieser plötzlich sogar zur Verbandsligarelegation…da hinter uns und Empor die U16 der Füchse liegt,wird diese Relegation dann vom 6. !!! unserer Landesligastaffel bestritten….hätte man sich in Weissensee oder Rudow sicherlich auch nicht gedacht….!

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...