Letztes Saisonspiel

Aus eigener Kraft war der Abstieg heute nicht mehr möglich..wir hingen letztlich am Tropf der U17….

Gegen den Tabellenzweiten -der U16 von Empor Berlin- fehlten uns heute drei Stammspieler….unser Kapitän verletzt,unser  Abwehrchef auf Klassenfahrt und unser bester Torschütze half in der U17 aus….

Das heutige Spiel ist schnell beschrieben;diverse und für mehrere Spiele ausreichende Großchancen nicht genutzt,gravierender Fehler beim 0:1 nach 21 Minuten,verletzter Torwart nach einer halben Stunde;kurz nach Wiederanpfiff – dann das 0:2 aus einem Konter nach einem uns verweigerten Eckball,und in der Schlussphase zwei weitere Kontertore der Gäste,bei denen wir heute erhebliche Schnelligkeitsdefizite aufwiesen.

Wir haben dieses jedoch heute schon vorab durch unsere “Belohnungsaufstellung” im letzten Spiel in Kauf genommen.

So kamen heute diverse Akteure aus der “zweiten” Reihe in ihrem letzten B Jugendspiel zu hohen Einsatzzeiten.

Trotzdem fiel das Ergebnis deutlich zu hoch aus;wir kassierten zum Abschluss nach einer guten und stabilen Rückrunde die höchste Niederlage und blieben gegen die spielerisch beste Mannschaft unserer Staffel auch im zweiten Vergleich torlos.

Bei insgesamt 88 erzielten Saisontoren und dem viertbesten Angriff der Liga doch recht erstaunlich.

Wahrscheinlich hätte unser Sturmführer daran etwas ändern können,der in einem etwa 20-minütigem Einsatz der U17 immerhin einen Treffer erzielen konnte. Hätte man seine restlich mögliche Spielzeit von ca. 60Minuten (an den Verbandsrichtlinien vorbei) für uns nutzen können,wäre es nach meiner -nicht repräsentativen-  Hochrechnung für Empor doch noch knapp werden können….

Abschliessend gilt ein besonderer Dank den weinrotweissen Jungs aus dem Sportforum die in sportlich fairster Manier -trotz eigenem völlig unnötigen Bewegungsdrang – mit einem 3:1 Sieg bei Internationale sowohl unsere U17 in der Verbandsliga und dadurch auch uns in der Landesliga gehalten haben…

Entsprechende Belohnungsgetränke werden wir den dortigen Akteuren gerne sponsern…

Zum Abschluss der Saison fahren wir am nächsten Wochenende noch nach Hamburg,ehe die jährliche Kaderzäsur ansteht und die Vorbereitung auf die nächste Saison beginnt….

 

Schönen Sommer Sportfreunde!

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...