Markus Rother erhält Note “Eins”…

1.FC Union II –  SC Staaken II 5:1 (3:0)

So ein schlechtes Spiel von uns in der ersten Halbzeit keine geschlossene Mannschaftsleistung. Union hat mit uns gemacht was sie wollten. Es wurde kaum gedeckt und viel zu spät oder gar nicht angegriffen. Wir hatten im ersten Durchgang gerade mal drei echte Chancen die kläglich vergeben wurden und Union hatte schon drei Tore gemacht.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs fällt zu allem Übel  auch noch ein unglückliches Eigentor. Doch dann wurde das Staakener Spiel etwas lebhafter und auch tolle Spielzüge brachten aber keine Resultats Verbesserung. Wieder hatten wir Möglichkeiten doch irgendwie wollte keiner die Verantwortung übernehmen und Abschließen. Lieber nochmal quer, zurück gespielt oder es folgte ein Schüsschen. Die Köpenicker trafen noch mal. Drei Minuten vor Schluss wechselte sich Hans nochmal ein. In der 59.Minute  fängt Pias den Ball ab und spielt Hans an, der macht noch zehn Schritte und hämmert eine Granate ins Tor zum  Ehrentreffer ein.

Am Montag kommt Inter II in den Sportpark.

Die Torschützen: 1,2,3:0 Oehlschlägel(15‘,20‘,22‘)-4:0ET(32‘)-5:0Schulz(42‘)-5:1Beutler(59‘)

Für Staaken waren im Einsatz:Markus Rother-Andreas Buda-Thomas Engel-Harald Schülke-Mario Schwadtke-Hans Beutler-Dirk Posehn-Christian Piaskowski und Michael Babenschneider

MM

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...