Mit Ersatztorhüter gegen den Zweiten der als Aufsteiger feststeht…

Mit Ersatztorhüter gegen den Zweiten der als Aufsteiger feststeht…

…doch schon in der dritten Minute führt der Gast aus Staaken nach einer super Kombination vom Strafraum heraus über Jockl, Jense wieder Jockl, zurück zu Jense und der zu Klopsi. Der, mit seiner Schnelligkeit vorbei an seinem Gegenspieler bis zur Torauslinie zieht quer nach innen wo wieder Jense mit gelaufen ist und der schlägt das Spielgerät ins Tor zur 1:0 Führung für den Außenseiter. Die erste Halbzeit (2:1Rotation )gut mitgespielt bis sich der Schlendrian ins Team mischte. Mario, als Ersatz Keeper musste dann wegen Rückenschmerzen passen und als Ersatz für den Ersatztorwart kam die Brechstange Kiel. Auch er konnte die Überlegenheit der Cleverness des Gegners nicht verhindern, im Gegenteil mit einigen Paraden verhinderte er ein höheres Ergebnis. Danke Stefan dass du eingesprungen bist und auch Dank an die Kameraden die ausgeholfen haben.

Die Torschützen: Jens 1:0Fechner(3.‘)-1:1M.B. Messaoud(21.‘)-2:1M. Schmeck(28.‘)-3:1A.Schmieglitz(28.‘)-4:1H.Formazin(46.‘) und 5:1M.Schmeck(53.‘)

Für Staaken waren dabei: Mario Bartelt (Stefan Schröder)-Jens Fechner-Karsten Prate-Frank Nelle-Klaus Arndt-Jörg Sommer-Bernd Böhm-Stefan Schröder-Feridun  Solak und Mariusz Wilinski.

Schade, wir hätten sie packen können bis dann leider der Schlendrian kam.

An alle Ü50 Fans:

Am Mittwoch den 08.06.22 um 19:30 Uhr findet das letzte Spiel dieser Saison im Sportpark gegen den Frohnauer SC statt.

Bitte um Unterstützung, Manne

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...