Neuer Hygienebeauftragter in WIR SIND STAAKEN angekommen…

Liebe Sportkamerad*innen, sehr geehrte Eltern, verehrte Mitglieder!
.
Mein Name ist Martin Fiedler und ich bin im Jahre 1979 geboren. Mit
meinem Umzug nach Berlin, habe ich im Ortsteil Staaken meine neue
Heimat gefunden.
Im Landkreis Hildesheim bin ich geboren und aufgewachsen.
.

Berufliche Qualifikationen:

-Kaufmann im Einzelhandel

-staatlich geprüfter Gesundheitsaufseher

-staatlich geprüfter Betriebswirt; Fachbereich Logistik.

.

Nach erfolgreichem Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung im Jahr 1998
wurde ich zu Beginn des Jahres 1999 zum 10. monatigen Grundwehrdienst einberufen.
Mit Übernahme zum Soldaten auf Zeit und später zum Berufssoldaten, hatte ich meine berufliche Heimat und persönliche Berufung gefunden.
.
Während meiner Dienstzeit durfte ich u.a. die zweijährige Fachausbildung
zum Gesundheitsaufseher, an der Verwaltungsakademie in Berlin besuchen.
Nach erfolgreicher Teilnahme war mein dienstlicher Auftrag der
vorbeugende Gesundheitsschutz, aller im Zuständigkeitsbereich
befindlichen Soldat*innen im In-und Ausland.
Die Ausübung meines Medizinalfachberufes habe ich bis August 2019
wahrnehmen.
.
Zukünftig möchte ich meine Fachexpertise dem SC Staaken 1919 e.V. zur
Verfügung stellen.
Meine Absicht ist es, die von Karsten Dietze erstellte Hygieneordnung
fortzuführen, Änderungen aus den Gesetzestext(en) verständlich
einzuarbeiten und allen Nutzern der Homepage SC Staaken 1919 zur
Verfügung zu stellen.
.
Ich freue mich auf eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.
Nicht nur um die nächste COVID-Welle zu meistern, sondern vielmehr um
die Werte, Tradition & Leidenschaft des SC Staaken 1919 gemeinschaftlich
als „WIR SIND STAAKEN“ zu gestalten.
.
Bleibt fit und gesund,
Martin Fiedler