Neuzugang vom FC Deisenhofen

Aus Oberbayern fand ein junger Spieler den Weg nach Staaken, da er an der TU Berlin sein Wirtschaftsinformatikstudium aufnimmt. Linus von Terzi (Jahrgang 2001) spielte zuletzt beim FC Deisenhofen. Mit seinen 1,91 Meter Körpergröße spielte der beidfüßige und in seiner Jugend bei der SpVgg Unterhaching (2006-2009) und beim FC Bayern München (2010 – 2016) ausgebildete Spieler auf defensiven Positionen.

Wir heißen Linus in unserer „Staakener Fußballfamilie“ recht herzlich Willkommen und wünschen ihm neben den Erfolg beim Studium auch viel Spaß und Freude in unserem Team. Leider ruht aktuell der Ball, so dass wir uns alle etwas gedulden müssen, um ihn bei einem Einsatz zu sehen.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...