Ortsderby gegen FC Spandau unter Flutlicht verloren

Nichts zu holen war am Freitagabend auf dem Ziegelhof beim FC Spandau. Früh kam unser Team auf die Verliererstraße. Mit zwei „Doppelschlägen“ in der ersten und der zweiten Halbzeit lagen wir mit 0:4 in Rückstand. Mehr als einen Ehrentreffer von Niklas Schlicht ließen die Hausherren nicht zu.

So müssen wir weiter auf den ersten Punktgewinn in dieser Saison warten und weiter hart arbeiten.

Torfolge: 1:0 Norman Guski (8.) 2:0 Marcel Horchert (12.), 3:0 Mahmoud Akkoui (56.), 4:0 Norman Guski (58.), 4:1 Niklas Schlicht (88.)

Zum Einsatz für Staaken kamen:

Alexander Starke – Kevin Flemming, Tim Lampert, Tayfun Tanrikulu (61. Jakob Lummert), Simon Evotche, Nico Rohdes (46. Yannick Salat), Niklas Schlicht, Mike Kaziukonis, Sebastian Gigold (61. Jeremy Schneider), Maurice Engst (81. Benjamin Heymann), Thiemo Gröschel

Am kommenden Sonntag, den 18.09.2022 empfängt unser Team den FC Liria im Sportpark Staaken. Anpfiff ist um 12.00 Uhr. Unser Team würde sich über Unterstützung freuen, damit wir zu unserem ersten „Dreier“ kommen!

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...