SC Staaken 1919 e. V.

Auch in Rostock nicht verloren

Bei Hansa Rostock II hatte unser Team einen guten Start. Nach einer unübersichtlichen Situation gelangte in der Hälfte der Rostocker der Ball zu Erhan Bahceci, der mit dem Spielgerät allein auf das Tor zusteuerte...

Torfestival in Johannisthal

Das Team von Thomas Plohman lag bis zur Pause bei den Sportfreunden Johannisthal mit 0:2 in Rückstand (Tore = 19., 28.) und kam nicht so richtig in die Partie. Das änderte sich nach der...

Der feste Wille an den Sieg…

…wurde belohnt. So war auch Staaken das dominierende Team während des ganzen Spiels, nicht, dass Union ungefährlich agierte aber wir waren eben heute besser. Micha Babenschneider konnte auch aus dem Vollen schöpfen (11 Feldspieler)...

„gaaannnz” wichtiger Dreier in Überzahl

Nachdem unsere Konkurrenten um den Abstieg am Samstag bereits mit „Dreier“ aufwarten konnten, stand unser Team gegen die TSG Neustrelitz noch mehr unter Zugzwang, sollte doch der vorletzte Tabellenplatz wieder verlassen werden. So entwickelte...

Mittelfeldplatz weiter gesichert

Gegen Eintracht Mahlsdorf II startete unser Team wie die Feuerwehr. Maurice Wetzel brachte unser Team mit einem Doppelpack schnell in Führung (6. + 11.), ehe die Gäste den Anschlusstreffer erzielten (17.). In der Folgezeit...

Pokalaus für beide Staakener-Teams

In der gut besuchten “Pokal-Doppelveranstaltung” im Sportpark Staaken verkauften sich die beiden Staakener-Teams teuer,  konnten sich jedoch nicht für das Pokalfinale (Damen) bzw. das Halbfinale (A-Junioren, U19) qualifizieren. Unsere Damen begannen gegen den Regionaligisten...