Rückrundenstart

Start in die Rückrunde beim Tabellenzweiten Friedrichshager SV, wir führen mit gemischten Gefühlen nach Friedrichshagen, da einige Spielerinnen bei uns gesundheitlich angeschlagen waren. Das Spiel begann für uns gut, wir hielten den Gegner weg vom Tor und erspielten uns die ersten Möglichkeiten, leider nicht konsequent zu Ende gespielt! Aus dem nichts, Missverständnis beim Spielaufbau das 1:0 für Friedrichshagen, nach einem Foulspiel von Friedrichshagen das nicht geahndet wurde das 2:0, wir versuchten das Spiel wieder zu ordnen, kamen durch eine gute Einzelaktion im Strafraum zu Fall, der Gegner gab fairerweise das Foulspiel zu aber der Pfiff blieb aus, im Gegenzug das 3:0, so ging es in die Halbzeitpause. Wir waren alle ziemlich aufgebracht über das Auftreten des Neutralen Mannes, versuchten in der Kabine die Gemüter zu beruhigen. Wir kamen aus der Kabine und spielten unser Spiel runter, leider ohne belohnt zu werden, wir verkürzten auf 1:3 , dann wieder ein Abseitstor zum 4:1, wobei wir dem 3:2 näher waren als Friedrichshagen zum 4:1 aber gut, im Gegenzug erzielten wir das 4:2, Gelegenheiten waren genug da um auszugleichen, aber es sollte an diesem Tag nicht sein.

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...