SC Staaken – NSF Gropiusstadt 0:6 (0:2)

Das Testspiel gegen den Verbandsligisten ging ganz schön (oder auch nicht) nach hinten los.

Hielten wir doch bis zur Halbzeit mit und fingen im zweiten Abschnitt an zu schludern dabei fielen die Gegentore wobei wir „kräftig“ halfen den Gegner das Tore schießen leicht zu machen. NSF war heute nicht unser Maßstab.

Der Trainer wird noch viel Arbeit haben aber dafür sind ja Testspiele da.

Dank an Muhit für sein Aushelfen, es fehlten Ali, Niko, Otti und Totti.

Für die Staakener Farben waren im Einsatz: Walli-Franko-Falke-Jockl-Muhit-Pias-Inge-Karsten-Klopsi-Andi Buch. und Jens.

Trotzdem hat es Spaß gemacht und auch das Zusammensein mit dem nötigen Abstand. Danke an „Alle“, und für Alles!

MS

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...