Vielen Dank!

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Fans,

der SC Staaken 1919 e. V. und die Kältehilfe der Berliner Stadtmission bedanken sich für die zahlreichen Spenden, die am Donnerstag abgegeben wurden und am gestrigen Sonntagabend der Kältehilfe übergeben wurden!

Ein ganz großes Dankeschön an Daniel Kujath und alle Beteiligten, die in einer „Blitzaktion“ diese Spendenaktion zu einem Erfolg verhalfen !

Auch FuPa.net ist auf unsere Aktion aufmerksam geworden und hat darüber ausführlich berichtet:

 

 

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Fans,

der SC Staaken 1919 e. V. und da insbesondere Daniel Kujath, möchte zu Weihnachten die Kältehilfe der Berliner Stadtmission unterstützen!

Die kalte Jahreszeit wird für obdachlose Menschen zur Gefahr. Sie sind schutzlos den tiefen Temperaturen ausgesetzt. Die Berliner Stadtmission versorgt im Rahmen der jährlichen Kältehilfe mit dem Kältebus obdachlose Menschen mit heißen Getränken, Decken, Schlafsäcke, Winterkleidung oder fährt sie direkt in eine Notübernachtung.

Wir rufen Euch auf, die Berliner Stadtmission mit Euren Spenden zu unterstützen!!!

 

Wir richten NUR am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 ab 18.00 Uhr

im Vereinscasino eine Sammelstelle ein!

 

Folgende Sachspenden sind sehr sehr hilfreich …

Kleidung

-Unterwäsche, Handschuhe, Mützen, Schals

-Winterschuhe

-Warme Oberbekleidung, Jacken, Hosen

-Schlafsäcke und Isomatten

 

Sonstiges

-Wolldecken (Bitte keine gefüllten Decken!)

-Shampoo, Duschgel, Seifenspender

-Einwegrasierer

 

Haltbares

-Kaffee, Tee, Zucker

-Magarine

-Reis, Nudeln

-Marmelade

-H-Milch

Bitte unterstützt diese Aktion mit Euren Spenden!!!

 

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!

Eure Jugendleitung

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...