Testspiel beim TSV Rudow II gewonnen

Gegen den auch in der Landesliga beheimateten TSV Rudow II (Staffel 2) zeigte sich unsere Mannschaft gegenüber den letzten Partien verbessert. Unser Team hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und erspielte sich eine optische Überlegenheit. Offensiv fehlte es aber an Durchschlagskraft. Wie es so ist, nutzte der Gegner einen Konter (15.), und schloss diesen zum 1:0 Halbzeitstand für die Hausherren ab.

In der zweiten Halbzeit wurde Lars Kobus eingewechselt, der unser Offensivspiel belebte. Lars erzielte den Ausgleich (52.) und kurz danach traf ein Rudower unglücklich ins eigene Tor (53.). Nach unserer 2:1-Führung blieben wir überlegen und Lars Kobus konnte unsere Führung auf 3:1 ausbauen (81.), ehe wir in der Nachspielzeit (92.) noch den Treffer zum 3:2 Endstand hinnehmen mussten.

Fazit: Am Ende ein verdienter Erfolg und eine klare Steigerung zu den vorhergehenden Partien, insbesondere im Defensivverhalten der gesamten Mannschaft.

Im nächsten Testspiel treffen wir am Sonntag, den 25.07.2021 um 14.00 Uhr im Sportpark Staaken auf die Spandauer Kickers II. Wer nicht weiß wohin, ist gern als Zuschauer gesehen 🙂

 

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...