Top Pokalspiel

Gestern, Pokalviertelfinale im Sportpark, unser Gegner der Regionalligist FC Viktoria, wir wollten nicht wieder unter die Räder kommen und stellten unser Team um, wir begannen sehr ordentlich und nahmen die Zweikämpfe an und hatten in Halbzeit eins die besseren Möglichkeiten, einen Kopfball nach einem Eckball holte die Torhüterin kurz vor dem Einschlagen noch raus, schade und so ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause, wer hätte das gedacht!! Wir wussten, das Viktoria den Druck in Halbzeit 2 erhöhen wird, was dann auch geschah. Wir standen sehr gut und überstanden die ersten 15 Minuten, dann aber bekam Viktoria einen berechtigten Foulelfmeter zugesprochen, den sie dann verwandelten. Wir ließen den Kopf nicht hängen und versuchten weiter unsere Taktik umzusetzen und mit schnellem Umschaltspiel in die Spitze zu spielen , damit brachten wir Viktoria das eine oder andere mal in Bedrängnis, was zählbares sollte aber heute nicht herauskommen. Kurz vor Schluss erhöhte Viktoria auf 0:2 dann pfiff der gut Schiedsrichter das Spiel ab. Wir waren mit dem Spiel sehr zufrieden und freuen uns schon auf das nächste schwere Auswärtsspiel beim FFC 2004 am Sonntag, Anpfiff 17:00 Uhr

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...