Ü60 Spielbericht vom Punktspiel

SC Staaken gegen Nordberliner SC 1:4 (1:3).

Die Saison hat gerade erst begonnen und schon haben wir personelle Probleme. Einige sind im Urlaub, andere sind leider verletzt. Das ist halt nicht zu ändern. Wir begannen sehr verhalten, aber das lag nicht an uns sondern am laufstarken Nordberliner SC. Die Nordberliner hatten schon früh zwei Möglichkeiten, die sie nicht nutzen konnten. Bei einem Konter von uns erzielten wir glücklich das 1:0 durch Joerg Lenz nach gutem Zuspiel von Joerg Falkenberg. Nun war der Gegner erst recht wütend und begann sein Spiel noch druckvoller zu gestalten. Schnell erzielten die Nordberliner zwei Treffer gegen uns und kurz vor der Halbzeit auch noch das 3:1 für sich. Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel, mussten aber trotzdem das 4:1 durch den Nordberliner SC hinnehmen. Der Gegner ließ dann ein wenig nach, denn auch er hatte sehr viel Energie ins Spiel investiert. Wir konnten aber trotzdem keine Ergebnis Verbesserung mehr erzielen. Schade, denn wir haben jetzt wieder zwei angeschlagene Spieler mehr. Trotzdem war der Sieg vom Nordberliner SC aus unserer Sicht verdient, leider. Die Nordberliner waren glücklich hier als Sieger vom Platz zu gehen.

Nächstes Spiel: Mittwoch 14.09.22 bei Hürriyet Burgund um 19:45 Uhr Stralsunder Str.22-24 13355 –B-

Micha

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...