Überzeugende Leistung

Eine überzeugende Leistung bot unser Team gegen den TSV Mariendorf 1897.

Pa Modou Ndong brachte unsere Farben bereits in der 14. Spielminute in Führung, musste aber gegen sich wehrende Mariendorfer das 1:1 schlucken (36.). In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit rückte Athanasios Hatzipanagiotou die Spielanteilsverhältnisse wieder gerade und erzielte die 2:1-Halbzeitführung.

Nach der Pause brachte Thomas Plohmann frische Kräfte. Das zahlte sich im Laufe der zweiten Halbzeit weiter aus. Unser Team bestimmte den Spielverlauf. Niklas Schlicht (73.) und Benjamin Sabanovic (88.) sorgten für den verdienten 4:1 Endstand.

Fazit: Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung konnte das Team mit dem TSV Mariendorf die Plätze tauschen und belegt nun mit 38 Punkte den 7.Tabellenplatz und damit 16 Punkte vor einem Abstiegsplatz……Der Klassenerhalt sollte gesichert sein Klasse Männer !

Nachdem die Trainer der 1. Herren verlängert haben, haben nun auch Thomas Plohmann und Stefan Dowall verlängert. Beide arbeiten erfolgreich für den Verein und bilden junge Spieler, die noch etwas Zeit brauchen für den Sprung in die 1.Herren aus.

 

Torfolge: 1:0 Pa Modou Ndong (14.), 1:1 Samet Alkan (36.), 2:1 Athanasios Hatzipanagiotou (45.+ 1), 3:1 Niklas Schlicht (73.), 4:1 Benjamin Sabanovic (88.)

 

Zum Einsatz für Staaken kamen:

Felix Langmann – Frederik Kammer, Tobias Rigert (85. Sinan Ufak), Pa Modou Ndong , Marvin Michels, Maurice Wetzel (46. Malte Guske) , Niklas Schlicht, Athanasios Hatzipanaiotou (46. Lennart Kiesele), Patrick Egerer, Niklas Kleinert, Benjamin Sabanovic

 

Nach der Osterpause geht es am Sonntag, den 28.04.19 im Sportpark Staaken weiter. Um 16.00 Uhr empfängt unser Team den 1.FC Internationale, die uns im Hinspiel eine deftige 1:5-Niederlage überhalfen. Es ist hier also noch was offen…..

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...