Verdienter 3:1 Auswärtssieg beim Berliner SC…

Mit ruhigem Spielaufbau sind wir gut ins Spiel gekommen. Leider konnten wir unsere 3-4 Hochkaräter an Torchancen nicht nutzen. So, wie es Christian dann tat, und uns mit einer tollen Parade die 0 rettete. In Minute 18 dann der verdiente Führungstreffer durch Jörg Lenz. In der 24. Minute glich der Gegner zum 1:1 Unentschieden aus und so ging es dann in die Halbzeitpause.

Aus einer gut gestaffelten Abwehr haben wir dann unsere Angriffe vorgetragen. Ingo hat sich und uns mit seinem Treffer in der 42. Min. auf die Siegerstraße gebracht. Jetzt ergaben sich für uns viele Räume und Torchancen, eine davon nutzte unser bester Spieler am gestrigen Tag, Jörg Lenz zum verdienten 3:1 Endstand für unsere Mannschaft.

Wieder eine gute geschlossene Mannschaftsleistung, weiter so Männer.

Für Staaken kämpften: Christian Grosche-Rüdiger Packwitz-Harald Schülke-Jochen Hermann-Thorsten Scholz-Dirk Posehn-Christian Piaskowski-Jörg Lenz- Ingo Magar und Michael Babenschneider.

Nächste Spiele: Aushänge beachten!

Fummi

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...