Alle Infos zur Kältehilfe = Alle Erwartungen übertroffen, Suppe und Obst&Gemüse spendiert, Mitfahrt im “Suppenbus”

Vor knapp 14 Tagen starteten wir unseren “Hilfeaufruf” für die Berliner Kältehilfe : Wir wollen gemeinsam der Berliner Kältehilfe helfen ! (siehe unseren Bericht hier auf der Homepage vom 24.10.2020)

Das Ergebnis kann man nur in ein Wort fassen : WAHNSINN !!!

Die diesjährige Aktion übertraf die letztjährige um ein Vielfaches !

Hier der aktuelle Stand / Ablauf:

Bisher wurden knapp 25 Säcke/Taschen mit Winterjacken, warmer Unterwäsche und weiterem abgegeben. Auch Hygiene-Artikel und haltbare Lebensmittel sind dabei. Geldspenden wurden in Bar oder auf das von Daniel Kujath eingerichtete PayPal-Konto überwiesen.  Das Paypal-Konto bleibt noch bis Dienstag , den 10.11.2020 offen. An der Aktion haben sich bereits mehrere Spieler, Trainer und andere Funktionäre beteiligt, die die Summe bisher auf über 3500€ anstiegen ließen. Als größte Spender sind, neben unserem Vorstand und der 1.Herrenmannschaft des SC Staaken (~700€), unsere Nachbarn Spandauer Kickers (~700€), Einzelspender (~800€), die Förderergemeinschaft des SC Staaken (~300€) und das Tattoo-Studio Love is Pain / SSC Südwest / Deutsche Bank (300€) zu nennen. Überwältigend ist daher, dass sich somit nicht nur Staakener an der Aktion beteiligten, sondern auch Spender außerhalb von Staaken/Spandau. So erhielten wir auch Spenden von Spielern aus Hildesheim und Wesenberg.

Geplant war die Übergabe an die Kältehilfe beim Pokalspiel gegen die VSG Altglienicke am 15.11.2020. Da dieses Spiel bedingt durch Corona entfallen muss, werden die Spenden direkt bei der Kältehilfe “angeliefert”.
Die Spendenaktion fand auch einen Artikel bei FuPa.net   Klick hier
Auch der RBB (88,8) ist auf unsere Aktion aufmerksam geworden und hat am 11.11.2020 um 16.00 Uhr am Casino des SC Staaken ein Interview mit Daniel Kujath geführt.
Am 12.11.2020 um 13.50 Uhr strahlte der RBB 88,8 den Beitrag über die Kältehilfeaktion aus und führte ein Interview mit Daniel Kujath zum Ergebnis dieser Aktion. Wer es verpasst hat Klick hier und hier
Einen Tag später (13.11.2020) sind bei Daniel Kujath die gekauften und bestellten Iso-Matten und die hochwertigen Schlafsäcke für die Kältehilfe eingetroffen. Sie stehen für die Übergabe bereit !
Am kommenden Freitag (20.11.2020) wird sich Daniel Kujath von der Arbeit der Mitarbeiter/innen der Kältehilfe überzeugen und selbst mit Hand anlegen. Er wird eine Nacht im “Suppenbus” mitfahren und helfen. Für diese Nacht wird unser Casino-Team die Suppe kochen und spendieren.
Zusätzlich wird Schiedsrichter Torsten “Totti” Rudolph zusammen mit seiner Firma Stark Obst & Gemüse in der nächsten Woche zwei Europaletten mit Obst & Gemüse spendieren
Daniel Kujath und der SC Staaken freuen sich, dass die diesjährige Aktion so eine überwältigende Hilfewelle ausgelöst hat und bedanken sich bei allen Spendern für dieses tolle Ergebnis.

 

 Wir sind Staaken !

 

 

                                                                                                                    

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...