Wichtige 3 Punkte geholt !

Im heimischen Sportpark empfing unser Team die Mannschaft des VfB Concordia Britz. Unserem Team gelang ein Auftakt nach Maß. Nach einem Zweikampf im Mittelfeld gelangte der Ball zu Efräim Gakpeto, der den einlaufenden Ahmad Selman, bediente. Dieser drückte das Spielgerät über die Linie (2.). Die Gäste ließen sich davon nicht beeindrucken und spielten mutig nach vorn. Das wurde mit guten Chancen belohnt. Die Kugel fand jedoch nicht Weg in unser Tor, da entweder Sebastian Paul dies verhinderte oder die Zielgenauigkeit fehlte. Die Partie blieb offen bis Justin Neumann nach Ablage von Ahmad Selman, die 2:0 Halbzeitführung erzielte (36.).

Mit Beginn der zweiten Hälfte kamen wir noch besser in die Partie und konnten uns ein Übergewicht erspielen. Die Gäste blieben aber mit Standards weiter gefährlich. Nach einer guten Eingabe von Elias Gooß in den Strafraum war Nico Rohdes mit dem Kopf zur Stelle und erhöhte auf 3:0 (58.). Von da an war die Partie entschieden und Justin Neumann erzielte seine Treffer zum 4:0 (62.) und 5:0 (80.), die ihn den verdienten Feierabend einbrachten. Unsere Gäste wehrten sich weiter, kamen aber durch Patrick Wenke nur noch zum 1:5-Ehrentreffer.

Fazit: Im Sportpark gelang uns ein wichtiger Erfolg im Kampf gegen den Abstieg. Mit nun 7 Punkten auf den ersten Abstiegsplatz haben wir uns etwas Luft verschafft. Mit drei Toren war Justin Neumann „Man of the Match“.

Zu Ehren unseres verstorbenen Sportkameraden Kai Kiesow trat unser Team mit einem Trauerflor an.

 

Torfolge: 1:0 Ahmad Selman (2.), 2:0 Justin Neumann (36.), 3:0 Nico Rohdes (58.), 4:0 Justin Neumann (62.), 5:0 Justin Neumann (80.), 5:1 Patrick Wenke (87.)

 

Bewegte Bilder vom „Der Staakener“   

 

Für Staaken kamen zum Einsatz:

Sebastian Paul– Ricardo Guske , Elias Gooß, Malte Guske, Ahmad Selman (80. Eriseld Tafilaj), Sebastian Gigold (60. Jan Tarnowski), Nico Rohdes, Niklas Schlicht, Efräim Gakpeto (52. Kevin Flemming), Justin Neumann (80. Sebastian von Loosen), Thiemo Gröschel

 

Am kommenden Sonntag, den 30.01.2021 um 14.00 Uhr muss unser Team beim Tabellenletzten, den Weißenseer FC  (Stadion Buschallee, Hansastr. 182, 13088 Berlin) antreten. Hier hat unser Team etwas gut zu machen, da das Hinspiel im Sportpark verloren wurde. Wir würden uns über Unterstützung von Staakener-Fans freuen !

Diese Beiträge könnten auch für dich interessant sein...